Responsive Webdesign

Beim Responsive Webdesign wird Ihre Internetseite so von uns programmiert und gestaltet, dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgerätes (Desktop, Smartphone, Tablet) reagieren kann und sich so die Darstellung automatisch anpasst.

Seit April 2015 bevorzugt Google besonders mobil optimierte Inhalte, so dass mittel- und langfristig Websites auf Responsive Webdesign umgestellt werden sollten. Dies hat neben einer möglichen Ranking-Verbesserung auch den Effekt, daß eine größere Zielgruppe, nämlich die Smartphone und Tablet-User Ihre Website optimal nutzen können.

Grundsätzlich bedeutet "mobilefreundlich", dass die Seite auf Techniken verzichtet, die nicht mit mobilen Geräten kompatibel sind, wie etwa "Flash". Die Schriftgrössen sollten so gewählt werden, dass Texte ohne Zoom lesbar sind und sich der Inhalt der jeweiligen Bildschirmbreite anpasst.

Schaltflächen und Links sollten genug Abstand haben, damit man diese gut anklicken kann (touch responsive). Inhalte und Grafiken sollten so optimiert sein, dass die Ladezeiten möglichst gering gehalten werden.

Neue Website-Projekte werden, obwohl der Aufwand deutlich höher ist, ausschließlich im Responsive Webdesign programmiert.